×
×

    Unseren Newsletter abonnieren

    ×

      Folgen Sie uns

      • #MYTISSOT
      ×
      • FÄLSCHUNGEN STOPPEN - ONLINE-HÄNDLER PRÜFEN

        Prüfen, ob es sich um einen durch Tissot SA autorisierten Online Shop handelt:

      1907-1930: DAS STREBEN NACH EXZELLENZ

      1907 lässt Charles Tissot ein Werk am Chemin des Tourelles in Le Locle errichten, wo sich der heutige Unternehmenssitz befindet. Mithilfe von Elektromotoren wird dort nach und nach die mechanische Fertigung eingeführt. Die Rohuhren werden fortan in Serie produziert. Zu Beginn der 1910er Jahre beginnt Tissot mit dem Vertrieb der ersten Armbanduhren für Frauen. Es handelt sich um Schmuckuhren aus Gold und Platin, mit Diamanten. Schon bald, lange vor der Blütezeit dieser Mode in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen, entwirft Tissot Armbanduhrenmodelle für Herren. Jugendstil und Art déco, die damals vorherrschenden Stilrichtungen, prägen ihr Erscheinungsbild. Gleichzeitig zeichnen sie sich durch bedeutende technische Innovationen aus, wie dies etwa die erste nicht-magnetische Armbanduhr der Welt bezeugt. Mit der Aufnahme der Produktion eigener Uhrwerke im Jahr 1917 wird Tissot zur Manufaktur. So kann das Unternehmen hochwertige Uhren zu einem erschwinglichen Preis anbieten.

      Diese Website verwendet Cookies. Durch weiteres Besuchen stimmen sie ihrer Nutzung zu. Mehr zu Cookies und wie man sie verwaltet, finden Sie hier.
      ×
      Tissot LogoSwatchGroup Logo