COSC

Tissot Chronometer Uhren sind hochgenaue mechanische Uhren, die durch die Schweizer Chronometerprüfstelle (COSC) mit einem offiziellen Zertifikat ausgezeichnet wurde. Chronometerwerke werden 15 Tage und 15 Nächte lang in unterschiedlichen Lagen und bei unterschiedlichen Temperaturen Genauigkeitskontrollen und Tests der Wasserdichtigkeit unterzogen. Um die Bezeichnung Chronometer führen zu dürfen, muss die durchschnittliche Genauigkeit des mechanischen Uhrwerks - 4 / + 6 Sekunden pro Tag betragen. Somit kann ein Chronograph ein Chronometer sein, aber nur wenn er durch die Prüfstelle COSC zertifiziert ist. Eine Quarzuhr kann ebenfalls ein von der COSC zertifizierter Chronometer sein. Dazu muss das Uhrwerk mit einem elektronischen System ausgerüstet sein, um die durch Temperaturschwankungen verursachten Genauigkeitsschwankungen auszugleichen. Quarzchronometer werden 11 Tage lang in einer Lage und bei drei unterschiedlichen Temperaturen getestet. Quarzchronometer sind bis zu 10-mal genauer als eine Standard-Quarzuhr (± 0,07 Sekunden pro Tag).

Refine by