Greg Van Avermaet triumphiert bei der Hölle des Nordens

Greg Van Avermaet triumphiert bei der Hölle des Nordens-3436

Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 45,204 km/h stellte Greg Van Avermaet beim Radrennen Paris–Roubaix nicht nur einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf, sondern gewann auch den ersten Klassiker seiner Karriere. Zweit- und Drittplatzierter wurden jeweils Zdeněk Štybar und Sebastian Langeveld.

Wäre Paris–Roubaix eine Uhr, dann wohl eine Tissot Quickster mit der Präzision eines Swiss-Made-Chronographen. Ihr schwarzes Design erinnert an den neuen optischen Auftritt der Königin der Klassiker in Rot und Schwarz. Gleichzeitig ist die Farbe eine Anspielung auf den Spitznamen des Rennens „Hölle des Nordens“, der auf den Schwierigkeitsgrad des Rennens verweist. 

Tour de France Kalender

<em>Tour de France</em> Kalender
  • 05.03.2017 - 12.03.2017 Paris-Nice
  • 09.04.2017 - 09.04.2017 Paris-Roubaix
  • 19.04.2017 - 19.04.2017 Flèche Wallonne
  • 23.04.2017 - 23.04.2017 Liège-Bastogne-Liège
  • 28.04.2017 - 30.04.2017 Tour du Yorkshire
  • 04.06.2017 - 11.06.2017 Criterium du Dauphiné
  • 01.07.2017 - 23.07.2017 Tour de France
  • 19.08.2017 - 10.09.2017 La Vuelta
  • 08.10.2017 - 08.10.2017 Paris-Tour